Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Zurück

Graved Lachs, hausgebeizt, mit Dill, in Scheiben

Gleich am Tag der Lieferung filetieren wir den frischen norwegischen Lachs von Hand und säubern (parieren) mit feinen Schnitten die saftigen Filets. Anders als beim Räucherlachs genießen die frischen Filets ihr Schönheitsbad in einer sogenannten 'Beize'. Das bedeutet, der Lachs wird mit einer trockenen Salz-Zuckermischung, Dill und weiteren Gewürzen nach alter Hausrezeptur eingerieben und für mindestens 48 Stunden gebeizt (mariniert). Gleichzeitig wird der Lachs mit Gewichten beschwert, um so seinem Namen gerecht zu werden. Gravlax kommt nämlich aus dem Skandinavischen und bedeutet "eingegrabener Lachs". Schon vor Jahrhunderten wurde so der Lachs in Erdlöchern vergraben und mit Steinen beschwert. Durch den Druck und die Beize wurde dem Lachs Flüssigkeit entzogen, so entstand ein haltbares Produkt. Vor Allem aber verleiht diese Konservierungsmethode dem Lachs seinen typischen Graved-Geschmack.

Wir schneiden den Lachs für Sie anschließend von Hand in zarte, nicht zu kräftige Scheiben, und legen ihn zu sympatischen Partypacks in 50 g und 150 g.

Zubereitung:
Bauernbrot oder Toast dünn mit gekochten Rote Bete-Scheiben belegen, darauf die Graved Lachs-Scheiben gemeinsam mit Meerrettich und Dill garnieren. Aber auch eingewickelt in dünnen Pfannkuchen mit Salat und Frischkäse macht er sich besonders gut als Röllchen serviert.

SELBSTGEMACHT
Mo.& Sa. Ruhetag
Graved Lachs, hausgebeizt, mit Dill, in Scheiben
5,99 €
Inhalt: 150 Gramm (3,99 € / 100 Gramm)

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich hier an.
Auslieferungs-Limit erreicht
Mehr Informationen
Produktbeschreibung

Gleich am Tag der Lieferung filetieren wir den frischen norwegischen Lachs von Hand und säubern (parieren) mit feinen Schnitten die saftigen Filets. Anders als beim Räucherlachs genießen die frischen Filets ihr Schönheitsbad in einer sogenannten 'Beize'. Das bedeutet, der Lachs wird mit einer trockenen Salz-Zuckermischung, Dill und weiteren Gewürzen nach alter Hausrezeptur eingerieben und für mindestens 48 Stunden gebeizt (mariniert). Gleichzeitig wird der Lachs mit Gewichten beschwert, um so seinem Namen gerecht zu werden. Gravlax kommt nämlich aus dem Skandinavischen und bedeutet "eingegrabener Lachs". Schon vor Jahrhunderten wurde so der Lachs in Erdlöchern vergraben und mit Steinen beschwert. Durch den Druck und die Beize wurde dem Lachs Flüssigkeit entzogen, so entstand ein haltbares Produkt. Vor Allem aber verleiht diese Konservierungsmethode dem Lachs seinen typischen Graved-Geschmack.

Wir schneiden den Lachs für Sie anschließend von Hand in zarte, nicht zu kräftige Scheiben, und legen ihn zu sympatischen Partypacks in 50 g und 150 g.

Zubereitung:
Bauernbrot oder Toast dünn mit gekochten Rote Bete-Scheiben belegen, darauf die Graved Lachs-Scheiben gemeinsam mit Meerrettich und Dill garnieren. Aber auch eingewickelt in dünnen Pfannkuchen mit Salat und Frischkäse macht er sich besonders gut als Röllchen serviert.

Allergene
Fisch
Zutaten

Lachsfilet, Speisesalz, Zucker, Aroma, Gewürze, Dill

Durchschn. Nährwertangaben pro 100g:

Brennwert (kj/kcal): 1015/243

Fett: 14,7 g

davon gesättigte Fettsäuren: 3,8 g

Kohlenhydrate: 1,7 g

davon Zucker: 1,6 g

Eiweiß: 26,2 g

Salz: 2,7 g

Inverkehrbringer

Fischveredelung Nordhauser Mühle
Leckerstr. 6
49179 Ostercappeln

Hergestellt von

Vertrieben von

Ladenpreis Garantie

Ladenpreis Garantie

Für Produkte, die mit diesem Label gekennzeichnet sind, bezahlen Sie bei Wochenmarkt24 garantiert den gleichen Preis wie im Ladengeschäfts oder am Verkaufswagen des Produzenten vor Ort. So bieten wir Ihnen als Kunden immer ein optimales Preis-Leistungsverhältnis.

Kundenbewertungen für "Graved Lachs, hausgebeizt, mit Dill, in Scheiben"
01.09.2021

"Super"

Nur angemeldete User können Bewertungen schreiben.